Eine Blume stand am Wegesrand

Text und Musik sind im Moment der Aufnahme komplett improvisert.

Flattr this!

5 Gedanken zu „Eine Blume stand am Wegesrand

  1. Hier steht ja noch garnichts. Dabei ist das Lied doch so schön!
    Es ist mein drittliebstes Lieblingslied von Dir!;-) Damit hat es knapp Deinen Akkordeon-Song vom Bronze-Platz verdrängt.

      1. Weil die arme Blume jetzt tot ist. Brutal aus dem Leben gerissen, in den Dreck geworfen worden, hilflos zurückgelassen und noch drauf geschissen. Ganz traurig ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.