Farid Bang: Lutsch – Texte zum abgewöhnen, lyrische Lesung

faridbanglutsch

NEU: HIER DIE UNGLAUBLICHE ANALYSE ZUM TEXT!

Sagen wir einfach mal, wie es ist. Es gibt ja viel zu viele asoziale Arschlöcher in Deutschland, die meinen, ihre prollige Dummheit in die Welt hinausschreien zu müssen, um damit Millionen Vollidioten zu erreichen, da ist es doch erfrischend, dass ein intelligenter Gangster Rapper namens Farid Bang anständige, komplexe, nachdenkliche Texte hat. Dem huldigen wir in einer lyrischen Lesung:

[random]

„Farid Bang LUTSCH [ lyrische Lesung ]“ bei „ui!“

Deutschland besteht ja nur noch aus asozialen Arschlöchern und Vollidioten, Millionen Honks, die sich gerne prollige Videos von den dümmsten der Dummen anschauen, deren Welt darin besteht, zu protzen wie sie mit mangelndem Talent und krimineller Energie es zu viel Reichtum geschafft haben, wie sie gerne ihre Fäuste sprechen lassen, da Kloppen cool ist und Denken schwer und wie sie von Gleichberechtigung noch nie was gehört haben und meinen, sie könnten Frauen herum befehlen, obwohl sie in Realität natürlich keine einzige Frau mit Mindest-IQ abbekommen, ausser sie bezahlen dafür. Diese Leute versuchen mit Kinderreimen übereinander zu lästern, weil das ja gar nicht Weichei ist, und freuen sich, dass höchstens 12-jährige ihre Platten kaufen, weil die ja noch nicht so genau wissen, was dumm und was cool ist.

Umso erfreulicher ist es, dass jetzt innerhalb eines Tages ein junger intelligenter Mann Namens Farid Bang mit seinem neuen intelektuellen Meisterwerk „Lutsch“ an die Spitze der Youtube Charts gerutscht ist, denn dieser macht eher schlaue, nachdenkliche Musik für Erwachsene. Kollegah Bushido und andere können sich von Farid Bang Killa noch eine Scheibe abschneiden, denn seine Banger Musik ist, tja wie sollen wir es sagen, so unbemerkt schlau, dass da Echo und Grammy nicht reichen, sondern man auch mal Fokus auf das literarische Meisterwerk, des leicht sprachbehinderten wahrscheinlich zutiefst gestörten Gangsta Rappers gelegt werden muss, und zumindest ein Literaturnobelpreis bei herauskommen müsste, denn dieser, ich will nicht sagen, „Mann“, ist ein Genie, der im Text bekannt gibt, dass er sich opfern wird und keine Kinder mehr auf die Welt setzt, damit es nicht noch mehr Hurensöhne wie ihn gibt.

Oder ich habe etwas falsch verstanden. Viel Spaß bei dem Video! Und abonniert den Kanal und nutzt die social media buttons, um meine Message in die Welt herauszutragen. Alle aktiven Zuschauer, die reagieren, sind meine Freunde, Menschen die wie Fernsehen nur schauen und nichts tun, mag ich nicht.

Und hier geht es zu „ui. der vlog. Fans“ auf Facebook.

Farid Bang pic by Selfmade Records (Selfmade Records) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

sexy peru woman pic by T.78UopXx (http://www.flickr.com/photos/95786359@N05/) under creative commons [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)], via flickr.com

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

2 Gedanken zu „Farid Bang: Lutsch – Texte zum abgewöhnen, lyrische Lesung

  1. Vielleicht sollte der eigene, geschriebene Text auf Grammatik, Satzzeichen und Rechtschreibung geprüft werden, bevor man eine „lyrische Lesung“ macht. Peinlich.

Kommentar verfassen