Gegen Bestechung bestechen

 

Focus.de schreibt:

Gericht akzeptiert 100-Millionen-Angebot von Ecclestone.
Der Bestechungsprozess gegen Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone wird gegen Zahlung einer Geldauflage von 100 Millionen Dollar eingestellt.

Ähm … wäre das nicht Bestechung?

auffbteilen

[random]


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.