noch ein tanz und ein kuss

Also liebe Leser, da es doch etwas länger braucht, bis ich den neuen Computer verstanden hbe, WordPress verstanden habe und alles seinen gewohnten Lauf nimmt (ja, es liegt an mir) und ich schon den ganzen Tag am verzweifeln bin, da ich stundenlang hinter der Kiste sitze, obwohl ich schon längst wo ganz anders sein wollte, wird es ein wenig mit den regulären geheimen Messenger Protokollen und dem Lied zum Freitag dauern. Ich hoffe man verzeiht mir. Ich musste mich mal kurz vom Rechner lernen erholen und wagte auf Anregung vom Keksboxhasen hin ein kleines Tänzchen:

Bitteschön!

Flattr this!

2 Gedanken zu „noch ein tanz und ein kuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.