Obwohl, es klingt nach einem Plan

\/\/°4: Zuerst solltest du eine A-Prominente poppen und dich dabei Filmen lassen. Dann ein Buch mit provokanten Thesen zum Thema „Frau und Arbeit“ schreiben, anschließend in jedem letztklassigen Comedian- und Talk-Format auftreten.
uiuiui7: Schon das erste stellt für mich ein Problem dar.

Flattr this!

2 Gedanken zu „Obwohl, es klingt nach einem Plan

  1. Du kannst auch eine B-Prominente poppen, dann aber eine verheiratete. Und dann solltest dich beim Poppen der Tante von ihrem Noch-Ehemann erwischen lassen. Das reicht auch aus um berühmt zu werden.

  2. Tja Torsten. Doof allerdings, dass Webmaster Links zu „Geld verdienen im Internet“ – Seiten löschen, wenn Kommentarschreiber nur auf der Suche nach Backlinks sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.