Sachen gibt’s…

Mir ist auf dem Weg zum Briefkasten eine Frau im Auto begegnet, die nicht vor dem Zebrastreifen gehalten hat, sondern mitten auf dem Zebrastreifen. Um dann die Fußgänger rüber zu lassen. Auch eine Idee…

Flattr this!

4 Gedanken zu „Sachen gibt’s…

  1. Was sie wohl gesagt hätte wenn Du einfach die hintere Tür geöffnet hättest um durch das Auto durchzurutschen? Quasi den direkten Weg nehmen egal was kommt. So wie ein Parkour-Läufer oder so. Hm obwohl der wahrscheinlich eher über das Auto springen würde. Huiii das wär ja noch cooler. Dreh dann aber bitte ein Video drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.