Wahlergebnis

Ärgs, was war das denn? Es ist also wieder ok, rechts zu wählen, die „Kinder statt Inder“ – Partei hat gewonnen. Das unglaublichste allerdings ist ja, dass Arbeitnehmer freiwillig die Partei der Arbeitgeber wählt. Na ja, wie in den USA haben Menschen halt kein Gedächtnis, das länger als 2 Wochen zurückreicht, werden ja sehen, was sie davon haben. Arme Inder. In meinem Wahlbezirk übrigens ist die CDU weit abgeschlagen auf dem dritten Platz gelandet, na sowas. Aber die größte Parte waren wieder die Nichtwähler. Man könnte fast Wahlen abschaffen, oder zumindest die Nichtwähler die gesamte Steuerlast übernehmen lassen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.