Wie kommt man da denn wieder raus?

sackgasse12

Beteilige dich an der Unterhaltung

8 Kommentare

  1. Diese Schilderkombination kenne ich. Steht in der Nachbarstadt. Ist schon echt der Brüller was sich die Behörden so raushauen.

  2. Das sind die neuen Terroristenstraßen, die Innenminister Wolfgang Schäuble einführen wird, weil er davon ausgeht, dass die Extremisten so anhand ihrer Verwirrung aufgeben werden. Natürlich werden Blitzer und Lesegeräte ebenso aufgestellt. Bei der Einfahrt muss zu dem der biometrische Ausweis vorgelegt werden.

  3. Nä, wat herrlisch! Im Ernst: Diese Schildkombination hab‘ ich schon so lange gesucht. Danke!

    Und auch wenn der Mangel an Gegrissel (fotografischer Fachausdruck 🙂 ) auf dem Sackgassenschild auf Photoshop hindeuten könnte: Wenn’s nicht wahr ist, ist’s doch gut erfunden.

  4. Im Zweifelsfall fährt man rückwärts raus – da sieht es dann aus als wollte man reinfahren 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.