Barack Obama, der beste Comedian weltweit

 

Jedes Jahr gibt es in den USA eine Veranstaltung ähnlich dem Bundespresseball, nennt sich „White House Correspondent’s Dinner“, wo die Presse und der Präsident gemeinsam dinieren und Reden halten. Aber oh, es ist lustig. Die Hauptattraktion ist eine Rede, die der Präsident hält, gefolgt von einer Rede eines Comedians. Und Präsident Obama hat sich in den vergangenen Jahren schon als selbstironscher Meister der guten Gags und des unwiderstehlichen Timings bewiesen, so auch diesmal. Hier sein Hammerrede in ganzer Länge, da können sich viele Comedians hierzulande noch eine Scheibe von abschneiden:

Und nur der Vollständigkeit halber der Hauptauftritt, der gute Conan O’Brien, der allerdings ziemlich gegenüber Obama verblasst:


Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

      1. also von dir hätte ich jetzt erwartet, dass du „korigieren“ schreibst…. als Ausgleich

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Annika König Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.