Der Ursprung der Mülltrennung

Im Berliner Einkaufszentrum Alexa sehen die Mülleimer so aus:

muell2.jpg

Sqürl erinnerte das ja eher an Trivial Pursuit, mich jedoch an das alte Spiel zum Hirn trainieren, Simon:

simon_game.jpg

Und wer mir jetzt noch sagen kann, in welches von den 4 Müllfächern man das Spiel schmeisst, um es korrekt zu entsorgen, der darf sich was wünschen.

11 Kommentare

  1. Jule

    Keines von den Fächern ist das Richtige… aber das was oben rechts noch im Bild zu erkennen ist sieht aus wie Restmüll, da würd ich das Ding dann reinwerfen.

  2. Blubb

    Ist ja auch sehr sinnig von denen für den Papiermüll ne Plastiktüte zu nehmen…
    Entweder wird das ganze dann mit Plastik entsorgt, oder es muss noch einmal von Hand geleert werden. SPITZENidee…

  3. Tanja

    Alles falsch, man muss es in 4 Teile schneiden und jede Farbe in die dazu passende Tüte werfen! Ist doch klar 🙂 …

  4. ui.

    bingo!

  5. Tanja

    juhu !

  6. Jule

    wo ist die grüne Tüte?

  7. Tanja

    Die musst du dir denken… du machst mir das mit dem Wunsch kaputt 😉
    Manuel sprich ein Machtwort!

  8. Jule

    Hey, ich wollte den Wunsch, aber der Herr war sich ja zu fein dazu der ersten schon recht zu geben…

    Hab dich aber lieb Schwesterchen 😉

  9. ui.

    Meine Damen. Ihr dürft Euch alle etwas wünschen. Aber ob ihr es bekommt, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.

  10. Jule

    Tanja, haben wir da schon ne Idee ? 😉

  11. Tanja

    Danke, ich verzichte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 uiuiuiuiuiuiui.de

Theme von Anders NorénHoch ↑