Mein peinlichstes Erlebnis

 

mein peinlichstes Erlebnis

Heute verrate ich Euch bei „ui. der vlog.“ mein peinlichstes Erlebnis und es war wirklich sehr peinlich für mich. Ich weiß gar nicht, was ich mir dabei gedacht habe, aber es war halt am Anfang meiner Comedy-Karriere. Was überhaupt keine Entschuldigung sein soll. Ich wünsche viel Spaß, bei meinem Kofferklau von armen Omas am Hannoveraner Hauptbahnhof, wtf?

auffbteilen

auffbteilen

Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, gebt bitte etwas Props und Love zurück, in dem ihr:

meinen Youtube-Kanal abonniert.

– Das Video auf Twitter, Facebook, Tumblr, etc. weiterverbreitet.

Danke.


Beteilige dich an der Unterhaltung

11 Kommentare

      1. Ich vermute blablub meint das, was Du mal bei einer Radio-Show erzählt hast. Wo Du den Teppich nachher in die Reinigung bringen musstest 😉

      1. Ich bin natürlich kein Fachmann was „sliden“ angeht, aber es sah schon verdammt gut und gekonnt aus.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.