Die Deutsche Bahn bringt es auf den Punkt

Hass bei der Deutschen Bahn

„Hass bei der Deutschen Bahn“ – Foto von Manuel Wolff

Creative Commons Lizenzvertrag

[random_content]

Hass bei der Deutschen Bahn von Manuel Wolff steht unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.


Beteilige dich an der Unterhaltung

9 Kommentare

  1. Das ist doch aus dem Kontext gerissen.
    Das scheint doch zu einem Spruch zu gehören, welcher auf dem nächsten Abteil weiter geht.

  2. Ja richtig Nikolai. Das „und“ ist ja auch noch zu sehen. Es heißt „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“.

  3. Etwas aus dem Kontext reißen und als alleinige Aussage hinstellen hat nichts mit Comedy zu tun. Die Bildzeitung macht sowas permanent…unlustig.

  4. Oh mein Gottt! Die Bahn war dumm genug „Hass“ ziemlich freistehend auf ihren Wagen zu schreiben und mir fällt es auf und ich fotografiere es und darf es nicht zeigen! Ach Du meine Güte!

    Ich kann ja alles ertragen, aber wenn mir jemand erzählen will, wie ich meinen Job zu tun habe und was Comedy ist und was nicht, da werde ich pampig.

  5. aber ist bildzeitung nicht auch so ne art comedy…?
    wie auch immer, wer möchte schon gerne im fiesen hass-wagen fahren? also ich, ich nich. nö. noch weniger gerne allerdings im wagen mit der beschriftung „bahn-azubis“. da nimmt einen doch keiner ernst 😀

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.