Gedanken vom Pferd – 7

Gastkolumne von Weidler:

Im Wald läuft seit Jahr und Tag einer bei JEDEM Wetter mit so einem Jogginganzug rum, wie ihn Langzeitsozialhilfeempfänger morgens beim Arbeitsamt anhaben, um auf ihren Status hinzuweisen. Sein Laufstil gleicht einem nicht enden wollenden Dreisprung.
Naja, der hatte heut auf alle Fälle ne russische Fellmütze mit Ohrlappen, die man unterm Kinn zusammenknoten konnte, an.
So wenig Eitelkeit ist beneidenswert.

Flattr this!

2 Gedanken zu „Gedanken vom Pferd – 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.