Warum Obama der richtige Präsident ist

 

Warum Barrack Obama der richtige Präsident für die USA ist.

Ohne weiteren Kommentar.

Barrack Obama singt Al Green im Apollo Theatre in New York vergangenen Donnerstag.


Beteilige dich an der Unterhaltung

9 Kommentare

  1. ja die wähler von hitler waren wahrscheinlich auch ähnlich leicht zu beeindrucken.
    btw. ist es nicht auch rassistisch wenn viele schwarze (und das unterstelle ich mal) Obama wählen nur weil erschwarz ist…

  2. Also wenn Schwarze Obama wählen ist das rassistisch, aber wenn Weiße jemand anders wählen ist das normal?

  3. Ich denke, es ist eine Frage der Intention.

    Wird Obama von Schwarzen gewählt weil er schwarz ist, oder weil sein Programm ihn überzeugt?

    Aber auch ich teile Richards Aussage nicht.

  4. Du meinst also Schwarze wählen danach aus, ob der Kandidat schwarz ist oder nicht und Weiße wählen danach aus, welches Programm überzeugt?

  5. Nein, das meine ich nicht und habe ich auch nicht geschrieben.

    Die Frage der Intention stellt sich natürlich bei jedem Menschen.

  6. Wie heißt nochmal diese Regel, dass früher oder später in jeder Diskussion irgendwann ein Bezug zu Hitler hergestellt wird oder so? Gibt´s da nicht ein Wort dafür?

  7. Godwin’s Law.

    Aber ich denke Richard wollte einfach nur was möglichst kontroverses schreiben, um sich einen runter zu holen.

    Natürlch ist das so absurd, wie die Tea Party Bewegung und ihre „Obama = Socialist = Hitler“ – Plakaten, weil er Health Care einführen wollte.

    So quer muss man erst mal denken.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.