Whitney Houston tot! Neue Details zur Todesursache

Whitney Houston gestorben

Breaking News: Whitney Houston, 48, gestorben!

Whitney Houston ist tot. Eine Investition der Todesursache ist ingange. Samstag Nachmittag, 15:55 Ortszeit verstarb die Sängerin, wie die Publizistin Kristen Foster der Presse mitteilte.

NEUE DETAILS: Whitney Houston wurde bewusstlos in der Badewanne in ihrem Hotelzimmer im Beverly Hilton von ihrem Bodyguard gefunden – teilte die Courtney Barnes mit, Publizistin von Hip-Hop Künstler Ray J, der die Sängerin datete. Sofort wurde der Notruf getätigt und die Notärzte kamen wenige Minuten später an, nachdem Feuerwehrleute schon – wegen eines anderen Notrufes – da waren. Wiederbelebungsmaßnahmen wurden eingeleitet, aber ohne Erfolg und sie wurde um 15:55 Uhr Ortszeit für tot erklärt.

Noch ca. 30 Minuten vor dem Notruf telefonierte sie mit ihrer Mutter, Cissy Houston, die berichtet, dass da alles normal war und es keinerlei ungewähnlich Anzeichen von irgendetwas gab.

[random]

Noch ist ungewiss, ob die jahrelangen Drogenplobleme in einem Zusammenhang mit dem Tod stehen. ine Investigation wurde aufgenommen, m Hotelzimmer wurden bislang keine illegalen Drogen gefunden, allerdings verschreibungspflichtge Medikamente. Es ist möglich, dass Whitney Houston in der Badewanne ertrank. Eine Überdosis oder eine andere Ursache könnten allerdings auch der Grund sein – näheres weiß man erst nch einer Autopsie.

Die Leiche wurde von Freunden und Familien identifiziert.

Houston gewann 2 Emmys, 6 Grammys, 30 Billboard Music Awards und 22 American Music Awards in ihrer viele Rekorde-brechenden Karriere. Ihr Album „Whitney“ war das erste Album einer Frau, dass direkt auf Platz 1 der Charts einstieg.

Whitney Houston hinterlässt ein Kind, Bobbi Kristina. Vater ist ihr Ex-Mann Bobby Brown, mit dem sie 1992 bis 2007 verheiratet war.

Whitney Houston R.I.P.

Whitney Houston tot rip

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

3 Gedanken zu „Whitney Houston tot! Neue Details zur Todesursache

  1. Richtig, die Todesursache ist nach wie vor unbekannt.

    Zitat:
    Eine Todesursache war zunächst noch nicht bekannt. „Wir haben keinen Hinweis auf eine Straftat von außen. Wir untersuchen noch, aber offenkundige Hinweise auf Gewalteinwirkung gibt es nicht“, sagte Mark Rosen von der Polizei in Beverly Hills. Ob Drogen im Spiel gewesen seien, könne er nicht sagen. „Wir konnten im ersten Moment keine Hinweise finden, wir stehen aber noch ganz am Anfang unserer Untersuchung.“

    Es gibt schon Seiten mit Kerzen und Gedenkseiten im Netz, wie z.B. diese hier:
    (Link von ui. gelöscht – findet Kerzen- und Gedenkseiten doof)

Kommentar verfassen