Die gesungenen Nachrichten vom Montag, dem 6. Juli

 
Themen diesmal: Uigurische Proteste in China mit 140 Toten, Auseinandersetzungen in Honduras mit 2 Toten, Störfall im Atomkraftwerk mit noch keinen Toten und mehr.

[audio:https://uiuiuiuiuiuiui.de/wp-content/uploads/2009/07/die-gesungenen-nachrichten-vom-6-juli.mp3]

zum Download als mp3: die-gesungenen-nachrichten-vom-6-juli (1:13min)

Download als aif (große Soundqualität): die-gesungenen-nachrichten-vom-6-juli

Und so geht das Ganze:

9.53 Uhr: Kaffee holen, diesen Artikel aufsetzen, tagesschau.de aufrufen
9.55 Uhr: Tagesschau anschauen, dabei Lied komponieren und Kaffee trinken
10.11 Uhr: Garage Band öffnen, das Lied komponieren und einsingen
10.35 Uhr: rudimentäres Abmischen und Umwandeln in eine mp3
10.49 Uhr: Einstellen des Artikels und Hochladen der mp3. Nächstes Mal muss das noch schneller gehen.

Bin über Euer Feedback gespannt, da ich mit der Rubrik noch ein wenig am experimentieren bin. Bitte in die Kommentare. Wer die gesungenen Nachrichten der letzten Wochen verpasst hat, bekommt hier alle.

Beteilige dich an der Unterhaltung

7 Kommentare

  1. Ausgezeichnet! Habe sehr gelacht – und das zeigt, wie man aus schlechten Nachrichten gute Laune machen kann 😉

  2. Yep. Da kann ich Michael nur zustimmen. Mir gefallen die Genrewechsel sehr gut. Astrein gelungene und gesungene News.

  3. wunderbare Idee – so klingen negativen Nachrichten nicht so negativ. that’s uiuiuiuiuiuiui

    1. Nun ja, der Song ist zwar in B-Dur und nicht moll, aber die NAchrichten sind ja auch nicht gerade die, die Freude bereiten, da kann ich ja nicht häppipäppi-Musik zu machen. Die Idee ist allerdings, dass die Musik jede Woche eine andere ist.

  4. super, so kriege auch ich mal wieder etwas von den nachrichten mit. gefällt mir ausgesprochen gut und würde ich sofort in mein persönliches morgenprogramm aufnehmen…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.