Schlaf, Schlaf, Schlaf

 

Das improvisierte Lied zum Freitag, darüber, wie schwer es ist, morgens aufzustehen. Text und Musik sind im Moment der Aufnahme komplett improvisiert.



Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.