Ralph Siegel hat Facebook-Probleme

Ralph Siegel Facebook San Marino

Der arme Ralph Siegel. Sein Song für San Marino beim Eurovision Song Contest muss überarbeitet werden, da er so abgelehnt wurde, da „Facebook uh oh oh“ Werbung beinhalte. So ein Quatsch, das Lied ist so schlecht, das ist Anti-Werbung.

NEU: Hier – kein Scherz – Ralph Siegels überarbeitete Version!

UPDATE: Ralph Siegel hat sich übrigens bei mir über meine Kritik beschwert, bzw. meine Kritik kritisiert. Sehet hier.

Der 116. Videoblog von ui. Abonniert auch meinen Youtube-Kanal.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „Ralph Siegel hat Facebook-Probleme

Kommentar verfassen