Die 10 besten Youtube Hater Kommentare! (im August)

ich bin ein landesverraeter.001

Die üblichen Beschimpfungen, aber haltet Euch fest, ich bin auch ein Landesverräter! Hier wieder die verrücktesten bescheuertsten Youtube-Kommentare, die ich so kriege, die Top 10!

auffbteilen

auffbteilen

auch schauen: unglaublichstes Video, das ich heute gesehen habe…

Das Ganze ist natürlich von meinem Youtubekanal „ui. Comedy, Quatsch, Vlogs & mehr“, schaut da mal rein für noch viel viel mehr Videos und hinterlasst mal einen Gruß!

Und schreibt jetzt hier einen Kommentar, falls Euch das Video gefallen hat.

Die Top 7 der schlechten Filme: Howard, the Duck

Auf Platz 6 der schlechtesten Filme aller Zeiten : Howard, the Duck (1986) – deutscher Titel: Howard – ein tierischer Held

Howard, die Ente wird grundlos vom Entenplaneten auf die Erde katapultiert und muss nun dort zurechtkommen. Es besteht kein Unterschied zum Entenplaneten, außer dass auf dem Entenplaneten statt Menschen sprechende Enten ihr Unwesen treiben. Der Rest der Geschichte ist uninteressant.

auch schauen: Buzzfeed gehen die Listen aus!

Allerdings einen ganzen Film lang einen Typen in einem Entenkostüm herumwatscheln lassen und dieser ist auch noch der Held des Films, darauf muss man erst mal kommen.

Hier die Szene, wo Howard zur Erde geschleudert wird. Immerhin gibt es Entenbrüste zu sehen. Und das in einem amerikanischen Film!

auffbteilen

auffbteilen

Hier geht es zum Überblick der 7 schlechtesten Filme aller Zeiten

Onomatopoetische Musikstile

„Ska“ heißt „Ska“, weil es so klingt: ska – ska – ska -ska. Nun gut, es ist natürlich nicht sicher, ob das tatsächlich stimmt, dass so der Stil zu seinem Begriff gekommen ist, bei „Schranz“, konträr zu weitläufiger Meinung, ist es auch nicht so, dass der Name daher kommt, weil es eben schranzschranzschranschranz klingt. Von „Gabber“ ganz abgesehen. „Bebop“ hingegen, kommt daher, wie die Musiker untereinander sich die Phrasen beibrachten, indem sie sie im Scatgesang vorsangen: „badubi dwidiabndabndua bidi bidiapm bebop“.

auch schauen: John Oliver macht mich glücklich.

So. Wer kennt noch weitere onomatopoetische Musikstile? (Jetzt fragt mich nicht, was Onomatopoesie ist, schaut es doch nach)

Ich glaube, ich habe die geilste Party verpasst

Das muss abgegangen sein, also wer da nicht hin will, ich meine, das Chaoten-Team von Big Brother! Und sie geben Autogramme und können fotografiert werden! Das sind doch mal Stars wie Du und ich! Marcel Schiefelbein und Sascha Sirtl!

Abgesehen davon findet es in einer Kneipe mit einem absolut dämlichen Namen statt: Paperla-Pub (eigentlich etwas für unsere seltsame Läden Kategorie):

auch lesen: Köln und Kögida / Pegida

singleparty