Unnützes Wissen und interessante Fakten!

Und alle auf jeden Fall genauso wahr, wie alle anderen “what the fact” Scheißdinger!

NÜTZLICHES UNNÜTZES WISSEN UND ABOSLUT WAHRE FAKTEN

- Auf den Philippinen wird man erschossen, wenn man “My Way” von Frank Sinatra singt.

- In in der Kälte stehenden Autos kann es so kalt werden, dass der Penis abfällt, wenn er nicht einen Mindestdurchmesser hat.

- Polizeihunde haben einen PKW-Führerschein.

- Manchmal niest man Tausenfüßler.

- Gefrorenes Bier zu trinken ist tödlich.

- Um zu testen, ob ein Parfüm zu einem passt, sollte man es auf die Haut sprüchen und dann ablecken. Falls es auf der Zunge brennt, passt es nicht zur eigenen Körperchemie, falls nicht, ist es perfekt.

- Taubenscheiße macht blind.

- Wenn man Zitronenbäume anpinkelt, wachsen sie schneller.

- Wenn man die Farbe Pink trägt, fühlt man sich schwächer.

- Wenn man von einer großen Spinne gebissen wird, kann man davon schwanger werden, egal welches Geschlecht man hat.

auch schauen: Von James Brown kann man nie genug bekommen!

- Wenn es draussen heller ist, als im Haus, kann man nicht durch die Glasscheiben schauen, also kann man nackt herum laufen, ohne dass es die Nachbarn stört.

- In Bananen und Kakerlaken steckt ein Enzym, dass glücklich macht. Guten Appetit!

- Masturbation schützt vor Krebs.

- Für Leichendiebstahl gibt es keine Geldstrafe, da eine Leiche keinen Wert hat.

- Wenn man gebrauchtes Kaugummi in eine Orangeschale einpackt und 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt, ist es danach ungeniessbar.

- Wenn man niesst und dann einen Unfall baut, trägt man keine Schuld.

- Wenn man eine Glühbirne in den Mund steckr, kann man sie nicht wieder entfernen, ohne entweder die Birne oder den Kiefer zu brechen.

Xavier Naidoo auf der Montagsdemo

xavier naidoo auf montagsdemo

Na das ist doch mal ein Riesenpublikum, auf dem man seinen Müll vortragen kann.

auffbteilen

auffbteilen

auch schauen: Justin Bieber, immer wieder!

Ist aber lustig und traurig, dass die Verschwörungstheorie Leute, die “informiert Euch” rufen, überhaupt keine Ahnung haben, wie man recherchiert, sich informiert, etc. Die denken, sich informieren, sei irgendwas nachplappern, was irgendein Depp irgendwo mal behauptet hat und dann zu denken, alle anderen lägen falsch, weil sie sich nicht informiert hätten.

Gamescom 2014 im Zug!

gamescom 2014 im Zug

Gestern bin ich von Köln nach Düsseldorf mit dem Zug gefahren, völlig vergessend, dass ja gerade Gamescom 2014 ist, wir an der Messe Köln Deutz vorbeifahren würden und es ein großes Gedränge geben würde. So kam es dann auch:

Phlegmatische Jugendliche, die sich wie ein Pokemon verkleiden, damit sie die Aufmerksamkeit kriegen, die Ihnen ansonsten verdientermaßen nicht zusteht. Im ganzen Abteil riecht es nach diesem ekelhaften McDonald’s Duft und geschmolzenen Schokoriegeln und es ist so eng, dass selbst japanische Pendler aus Tokio entsetzt sind. Und bei jedem Zugruckeln platzen die Pubertätspickel und über die Mitfahrer ergießt sich eine Eiterdusche.

Und dann ist mir mein Notizbuch runtergefallen und 3 Teenager sind zu Tode erschreckt, weil sie keine Ahnung hatten, was das ist! Und dachten, es sei jetzt kaputt.

also watch: German comedian ad libbing on teachers, toilets, trains & Brits!

Jetzt muss ich allerdings aufpassen, wenn ich mich über Gamer lustig mache, denn ich habe das Gefühl, machen fühlen sich sehr leicht angegriffen und mögen nicht über sich selbst lachen, dabei meine ich es doch gar nicht böse. Aber wenn ich jetzt sage, dass Gamer keinen Humor verstehen, ist das ja wieder auch ein gemeines Stereotyp. Ich hatte ja schon letztes Jahr einen kleinen Shitstorm, als ich ein Video zur Gamescom gemacht habe (zu finden am Ende des Artikels).

Ich hatte da nämlich gelesen, dass sich Leute aufgeregt haben, dass es so voll gewesen ist. Also Leute, die halt ‘ne Karte hatten, also hingegangen sind, haben sich aufgeregt, dass es so voll ist. Was natürlich Quatsch ist, weil man ja selbst Teil des Problems ist. Aber na ja, sie haben gemeint es sei so tierisch tierisch voll und ich hab’ gesagt: “Das ist ja auch kein Wunder”, weil das ist ja die einzige Zeit im Jahr, wo die Gamer mal rauskommen. Aus ihrer Wohnung. Bei Mama. Und da haben sich natürlich wieder einige aufgeregt.

Ich tu doch nur mit Vorurteilen spielen, ich spiele doch nur, ich meine es doch gar nicht böse, es stimmt doch natürlich nicht.

Die Gamer haben mich natürlich drauf hingewiesen, dass nicht alle Gamer zu Hause bei Mutti wohnen, sondern manche auch noch in einer intakten Familie wohnen, dass das nicht die einzige Zeit ist, wo sie mal rauskommen, sondern dass es auch noch andere Events gibt, zu denen die fahren – und dass sogar einige von denen Brüste haben. Und andere sogar Frauen sind!
Zack, hab’ ich schon wieder Ärger! Dabei meine ich es doch gar nicht so.

Ich fand auch die Idee einen Deo-Stand da aufzubauen, die fand ich auch ein bisschen fies, denn es stimmt natürlich nicht, Gamer sind die saubersten, anständigsten Menschen, die ich kenne!

Und egal wie ich es sage, wenn ich übertrieben positiv sage, dann wird mir nicht geglaubt! Dann krieg’ ich Ärger, weil es heißt “Du meinst es doch nicht so!” Wenn ich übertrieben negativ was sage, dann krieg’ ich Ärger, weil es heißt: “Du meinst es so!”, dabei mein’ ich es doch gar nicht so.
Ich spiele doch nur! Ihr spielt doch auch nur, ihr seid doch Gamer!

girl pic by https://www.flickr.com/photos/sergesegal/4909070532/in/photostream/ (Sergey Galyonkin) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

train interior pic by Devilreborn (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Gustl Mollath Freispruch! Aber hat er trotzdem seine Frau geschlagen?

Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass Mollath seine Frau brutal geschlagen hat, trotzdem wird er freigesprochen und bekommt sogar noch Entschädigung – oder verstehe ich die Meldung falsch?

gustl mollath freispruch

Vor etwas mehr als einem Jahr war Gustl Mollath fast täglich Titelthema in der Presse, weil er seiner Meinung nach ungerechtfertigterweise und natürlich gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehalten wurde und zwar schon 7 Jahre lang. Es sammelten sich viel Unterstützer, die das Gleiche dachten und von einem riesigen Justizskandal sprachen, trotzdem schien die Situation vertrackt, weil man gesprochene Urteile ja nicht einfach so aufheben kann.

Doch dann kam er plötzlich völlig überraschend und sehr überstürzt frei, es ging fast schneller als der plötzliche Fall der Berliner Mauer. Auch ich hatte damals dann schnell ein Video dazu gedreht:

auffbteilen

auffbteilen

Doch danach, außer ein paar Auftritten in Talkshows, wurde es recht schnell ziemlich still um Mollath. Also ein kleiner Fan-Kreis, der gegen psychiatrische und Justizskandale aktionieren will, blieb, aber das Interesse der Allgemeinheit, zumindest das Interesse der Presseschlagzeilen war weg.

Ich dachte ja damals, was, wenn sich in Freiheit rausstellt, der ist tatsächlich verrückt? Was dann? Oder aber, was, wenn er tatsächlich nicht verrückt ist? Dann müssen in dem Skandal doch noch einige Köpfe rollen und Positionen frei werden und vor Gericht gezerrt werden.

Nun ja, jedenfalls habe ich mich kürzlich, nachdem ich ihn schon fast vergessen hatte, gefragt, was ist denn aus ihm geworden? Und da sehe ich heute morgen die Breaking News, dass er im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen wurde.

auch schauen: Die besten Tweets der Woche

Also, er habe ja Autoreifen zerstochen und seine Frau verprügelt, bzw. misshandelt, wie das Gericht es sagt und es gab ein Wiederaufnahmeverfahren. Das wusste ich zum Beispiel gar nicht. Jetzt habe ich aber auf SpOn gelesen, dass er von dem Vorwurf freigesprochen wurde, aber ich muss zugeben, so ganz verstehe ich es nicht. Also ich möchte mir nicht anmaßen, das Gerichtsurteil zu kritisieren, sondern ich verstehe es wahrscheinlich nur nicht, weil der Artikel es unklar ausdrückt. Aber ich muss halt mal fragen:

In der Neuauflage des Prozesses ist Mollath freigesprochen worden, aber das Gericht sah es “als erwiesen an, dass Mollath seine damalige Frau im Jahr 2001 körperlich schwer misshandelt hat. Er habe sie mehrfach mit der Faust geschlagen und anschließend getreten, gebissen und gewürgt, urteilte das Gericht.” (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gustl-mollath-von-gericht-in-regensburg-freigesprochen-a-985731.html)

Warum dann Freispruch? Tja, weil es nicht auszuschließen sei, dass er zur Tatzeit nicht psychisch schuldunfähig war. Okay, na gut. So wie ich das verstehe, heißt das ja, es steht fest, die Taten haben stattgefunden, aber da es sein könnte, dass er verrückt ist, kann man ihn dafür nicht schuldig sprechen. Wohl aber in die Psychiatrie stecken.

Nur heißt es ja auch, er sei zu unrecht in der Psychiatrie gewesen. Aber: “Zudem sprach das Gericht Mollath eine Entschädigung wegen der jahrelangen Unterbringung in der Psychiatrie zu. Es gebe keine Hinweise auf eine Geisteserkrankung. Damit stellte die Vorsitzende Richterin Elke Escher fest, dass die Unterbringung in der Psychiatrie unrechtmäßig war.” (SpOn)
Ja was denn nun? Beides geht doch nicht, oder? Wie seht ihr das? Findet ihr das richtig, sowohl die Entschädigung zu bekommen, als auch für das Verprügeln seiner Frau nicht verurteilt zu werden? Sehe nur ich da einen logischen Fehler?

Komischerweise findet Mollath das Urteil auch nicht in Ordnung und will nur Rechtsmittel gegen den vollkommenen Freispruch einlegen. Das ist für mich irgendwie schon verrückt. Ihm passt aber die Urteilsbegründung nicht. Allerdings geht das bei einem vollkommenen Freispruch nicht. Wäre ja noch schöner. Wohl aber in Revision gehen bzw. das Urteil anfechten, können die Staatsanwalt und Mollaths Ex-Frau.

Aber das ein Angeklagter einen Freispruch nicht akzeptieren will, da hört es doch auf, oder?

Die 50.000 Euro Entschädigung findet er auch nicht so prall, “Von üppig kann keine Rede sein. In solchen Anstalten ist es schlimmer als in deutschen Gefängnissen”. Na dann soll er mir halt die 50.000 geben und stattdessen ins Gefängnis gehen, wenn es da so viel besser ist, als in der Psychiatrie.

Mollath Demonstration pic by JG-NF (https://www.flickr.com/photos/68082922@N06/) under creative commons (CC BY 2.0) (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/) via flickr.com

German English Love Song!

german comedian love on a piano

From the international comedy night in Maastricht, Stand Up Comedian Manuel Wolff.

You take: A german comedian, a beautiful girl from the audience, a grand piano, a few suggestions from the audience and you end up, with a terribly funny love duet. Enjoy and share:

shareonfb

shareonfb

also watch: Can’t germans say squirrel? What else?

This is from my youtube channel “hello, germany!” – please check it out!