Kategorien
google fragt, ui. antwortet

Google fragt – ui. antwortet.

Zur Erklärung: Bereits in der Rubrik „ich liebe google“ und „Leserwünsche erfüllen“ zeige ich, mit welchen teilweise absurden Suchbegriffen Leute über die Suchergebnisse bei Google meine Seite finden. Bei der Durchsicht der benutzten Begriffe fiel mir auf, dass immer mehr Menschen komplette Fragen als Suchbegriff eingeben. Diesen Leuten muss geholfen werden. Also beantworte ich ihre Fragen hier:

  • Wie viel ist eine halbe Stunde?
  • Wo gibt man den Dosenpfand zurück?
  • Wie ersetze ich mich in den Schlaf?
  • Wo kann ich nachschauen, ob eine Domain mir gehört?
  • Wo kaufe ich Bahntickets?
  • Wie muss ich ihn am Pissoir halten?
  • Wäre mit h oder ohne h?
  • Kategorien
    alles andere texte

    Zum Kaffee in die Bahn

    Vor ein paar Tagen musste ich morgens im ICE nach Berlin fahren. Da ich noch einen anstrengenden Tag vor mir hatte und unbedingt Koffein brauchte, machte ich mich auf den Weg zum Bordbistro.

    Es war ein alter ICE, einer der ersten Generation und wer denkt die größten Design-Verbrechen seien mit dem 80er-Jahren abgegolten, der hat noch nicht das rosa/hellblaue 90er Jahre Design des Bistros gesehen. Könnt ihr Euch an Wolfgang Lippert erinnern? Wenn Wolfgang Lippert ein Zugwaggon wäre, würde er genau so aussehen.

    Kaffee in den Zügen der deutschen Bahn ist aus unerfindlichen Gründen nicht genießbar, zumindest scheint niemand eine Initiative zu ergreifen, um wenigstens den Koffeintrunk zu verbessern, wo doch angeblich Michelin-Sterneköche den Speiseplan des Restaurantwaggons kreieren.

    Immerhin gibt es jetzt Espresso – aber, große Schande: Den Espresso gibt es nur als Instant-Kaffee. Instant-Kaffee, das Zeug das man auf Campingplätzen trinken kann oder wenn man alleine durch das australische Outback wandert. Instant Kaffee – mit dem Duft der weiten Welt – genauso wie das Giraffenhaus im Zoo den Duft der weiten Welt besitzt.

    Der Geschmack von Instant Coffee ist unter aller Sau, und wer sagt, er würde das Zeugs wegen des Geschmacks trinken, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    Die Wirkung von Instantpulver-Kaffee ist allerdings noch viel schrecklicher. Es wirkt wie ein brauner Amazonasfluss, aus dem im Magen plötzlich klitzekleine Piranhas schießen, die sich in der Magenwand festbeißen und knabbern.

    Also habe ich natürlich einen regulären Kaffee bestellt. Der schmeckt allerdings auch nicht besser, sondern eher wie wenn man sein ganzes Geschirr spült, das Spülwasser dann durch einen Filter kippt, der mit Karokaffee und – nun ja – Instantkaffee und gemahlenen Bahngleisschotter gefüllt ist. Dann wird das ganze aufgewärmt und mit etwas Motorenöl verfeinert und noch ein paar Schuhsohlen und Fingernägel von Schwarzfahrern beigemengt.

    Ich habe den dann nur zur Hälfte getrunken.

    Auch schauen: Hier erfahrt ihr Alles über die Deutsche Bahn

    Kategorien
    alles andere

    Alles über die Deutsche Bahn

    Über die Jahre hat sich hier so viel zum Thema Deutsche Bahn zusammengetragen, seit es diesen Blog gibt, ist die Deutsche Bahn ein niemals versiegender Quell der Unterhaltung 😉 – Zeit für eine Übersicht:

    Die E-Mail-Adressen der Bahn – immer schwer zu finden, mir scheint die mögen E-Mail nicht so, immerhin habe ich oft nur Antworten aus copy&paste Setzbaukasten bekommen und dann einen Brief, aber hier findet ihr die Adressen.

    Ein Anruf bei der Deutschen Bahn die automatische Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn macht riesig Spaß – auch hier.

    Marketing-Fails der Bahn:
    – 1 Jahr Bahnfahren für die beste Bahn-Geschichte? Ich glaube nicht, Bahn.
    – wisst ihr noch, als die Deutsche Bahn Stahlkonzerne verklagt hat?
    Werbegeschenke der Deutschen Bahn
    Bahnumfrage-Fail

    Kundenservice-Fails der Bahn:
    Preisanfrage nach Liverpool
    Manuel Wolff gegen die Bahn
    5 erfolglose Versuche, online ein Bahnticket von Köln nach Münster zu kaufen

    Betrunkene Hausfrauen in der Bahn wer kennt sie nicht, die unangenehmsten Mitreisenden am Wochenende. Ich habe darüber auf der Bühne und im Vlog erzählt und natürlich hier im Blog geschrieben.

    Weihnachten in der Bahn – es kann schon nervig sein, kurz vor Weihnachten in der Bahn zu sitzen, wie hier hier im Vlog erzähle.

    Thema Bahnstreik: Erinnert ihr Euch noch, als die Lokführer streikten? Und die Bahnen nicht fuhren? Wie eigentlich immer? Damals erzählte ich im Vlog davon.

    Stories und Kurzgeschichten in und über die Bahn von mir:

    Songs:

    Weitere Themen:

    Die Sammlung wird erweitert, ich habe noch hunderte Artikel, die eingepflegt werden müssen, Vorschläge gerne in die Kommentare!